TEXT-direct

Übersetzungsdienst Deutsch-Ungarisch
mit dem Fachwissen des Ingenieurs
und der Sicherheit der Muttersprache.

Technische Dokumentation

in Wort und Bild.

TEXT-direct

Übersetzungsdienst Deutsch-Ungarisch
mit dem Fachwissen des Ingenieurs
und der Sicherheit der Muttersprache.

Technische Dokumentation

in Wort und Bild.

Technische Übersetzung - Symbole
Seitenrand  

Platzhalter

Platzhalter

Seitenrand

 

Címer - magyar

Wappen - deutsch

 

Pfeil links  zurück zur Startseite  |  Kontakt  Pfeil rechts

 

Listenpreise und Preisschätzung

 

 

Listenpreise:

 

Durch große Vielfalt der Übersetzungsaufgaben sind Listenpreise nur für eine grobe Kosteneinschätzung geeignet. Fragen Sie uns nach unseren Listenpreisen oder einer verbindlichen Preiskalkulation für den konkreten Auftrag.

  • Nützliche Informationen für den Übersetzer:

    • gewünschte Ausführung und Format der Übersetzung

    • Verwendung: für eigene Zwecke, Veröffentlichung, usw.

   

 Wir über uns

 Übersetzung

 Referenzen

 Qualität

 Preise

 Kontakt

 
Platzhalter
  • Übliche Abrechnung nach:

    • Normseiten: typ. 1.500 Zeichen mit Leerzeichen

    • Normzeilen (NZ): 50-55 Zeichen

    • Wörtern: 1 Wort (DE->HU) = ca. 7,5 Zeichen

 

Den Übersetzungsumfang selbst abschätzen

  • Jeder Kunde kann die Zeichen oder Wörter mit Hilfe eigener Software selbst zählen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Zeichenzählung:

    • Für Word-Dokumente bietet sich die Zählfunktion in MS Word an.

    • Aus PDF-Dokumenten mit Textinhalt können Sie den Text in Word kopieren und dort die Zählung vornehmen. Dazu markieren Sie den gesamten Textinhalt (Strg+A), kopieren ihn auf die Zwischenablage (Strg+C), wechseln in Word und fügen dort den Inhalt in ein leeres Word-Dokument ein (Strg+V).

    • Bei PDF-Dateien ohne textuelle Elemente (z.B. gescannte Dokumente) ist das gleiche Vorgehen möglich, allerdings müssen diese Dateien vorher mit einer OCR-Texterkennungssoftware bearbeitet werden (z.B. OmniPage oder die Funktion OCR-Texterkennung von Adobe Acrobat).

    • Unternehmen mit eigener technischer Redaktion werden vermutlich auf ihre betriebsinterne Redaktionssoftware oder auf gängige Translation-Memory-Programme zurückgreifen (wie Across, SDL Trados, Star Transit, usw.).

    • Darüber hinaus gibt es spezielle Zählprogramme zur schnellen Einschätzung des Textumfangs für verschiedene Dateiformate ohne Kopieren oder Konvertieren, wie PractiCount and Invoice oder AnyCount.

  • Zur Zählfunktion von Word muss man wissen, dass sie nicht immer aussagekräftig ist, weil sie Texte in Kopf- und Fußzeilen, Fußnoten, Textfeldern, in eingefügten Grafiken und Tabellen nicht erfasst. Das kann vor allem bei umfangreichen Übersetzungen erhebliche Unterschiede zwischen der gezählten und der wirklichen Zeichenanzahl bewirken.

 

 

   

zum Seitenanfang  Pfeil auf

Pfeil links  zurück zur Startseite  |  Kontakt  Pfeil rechts

   
  Seitenrand